Architekturfotografie

Die Architekturfotografie beschäftigt sich mit der fotografischen Abbildung von Architektur. Sie ist die Wechselwirkung von visueller Raumwahrnehmung und fotografischer Raumdarstellung.

Architekturfotografie. Amada in Haan.

Der Winkel der japanischen Verbeugung zur Begrüßung eines Kunden beträgt 15 Grad. Die Winkel der Dachschrägen des Amada Solution Centers betragen ebenfalls 15 Grad.

Somit verbeugen sich das Gebäude, das Unternehmen und dessen Mitarbeiter vor den Amada-Kunden, die von Süden kommend die von japanischen Zelkoven gesäumte Amada-Allee befahren.

Das Amada Solution Center in Haan ist das dritte Gebäude dieser Art, das nach dem Corporate Design des Bauherrn errichtet wurde. Die Konzernzentralen in Japan und Nordamerika sind nach demselben Konzept erbaut worden und orientieren sich in ihrer Architektursprache an den namhaften Architekten Frank Lloyd Wright und Mies van der Rohe.

Vor allem die verglaste Customer Hall mit ihren außen liegenden Stahlträgern bestimmt das Erscheinungsbild des Gebäudes. Im Innern wirkt die Halle durch die großen Glasflächen und die hellen Wand- und Bodenmaterialien aufgeräumt und freundlich.

Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  • Shooting des Gebäudes / der Räume / des Interieurs in Highresolution.
  • Bildbearbeitung und Retusche der Bilder nach ihren Vorgaben.
  • Erstellung des Bildlooks.
  • Export des fertigen Bildes für Ihren Anwendungszweck (Broschüren, PR, Digitale Medien wie Website, Social Media, PDFs usw.).

Diese Bilder finden Verwendung in Produktkatalogen, Prospekten, auf Plakaten, in Anzeigen in Zeitschriften und Zeitungen, Flyern und last but not least in Online-Shops.

Meine Leistungen:

  • Bildkonzept
  • Erstellung eines Bildlooks
  • Organisatorisches Konzept
  • Architekturfotografie / Architekturserien
  • Bildbearbeitung und Bildretusche
  • Medienadäquate Dateiaufbereitung